2014 nutzten insgesamt 22 Prozent der Unter­nehmen mit Internet­zugang soziale Netzwerke wie Face­book, Xing oder LinkedIn, um mit Kunden zu kommunizieren oder ihr Unternehmens­profil zu präsentieren. Große Unter­nehmen mit 250 und mehr Beschäftigten waren dabei häufiger in solchen Netz­werken aktiv (51 %) als Kleinst­unter­nehmen mit weniger als zehn Beschäftigten (21 %). Multimedia-Portale wurden allgemein deutlich seltener als soziale Netz­werke genutzt (6 %), Weblogs oder Mikro­blogging-Dienste verwendeten sogar nur 3 Prozent der Unter­nehmen mit Internet­zugang.

Unter­nehmen nutzen Social Media-Platt­formen aber auch, um Werbe­anzeigen zu platzieren: 14 Prozent aller Unter­nehmen mit Internet­zugang schalteten 2014 kosten­pflichtige Online-Werbung über Such­maschinen, Social-Media-Platt­formen oder andere Web­seiten. In großen Unter­nehmen war diese Form der Werbung deutlich stärker verbreitet (27 %) als in Kleinst­unter­nehmen (14 %).

Quelle: www.destatis.de

Bild: Quka / Shutterstock.com